Können Zwiebeln Gewicht verlieren?

Können Zwiebeln Gewicht verlieren?

Das Innere einer mehrlagigen Zwiebel gibt Ihnen einen intensiven Geschmack, eine knackige Textur und eine überraschende Anzahl an Vorteilen für Gesundheit und Gewichtsverlust. Obwohl Sie mit der gelben Zwiebel am vertrautesten sind, zeigt die nationale Garten-Vereinigung an, dass Züchter Zwiebeln in die süße oder stechende Kategorie gruppieren. Im Allgemeinen gilt: Je kleiner die Zwiebel, desto kräftiger ist ihr Aroma und Geschmack, und je größer die Zwiebel, desto süßer wird ihr Geschmack.

Video des Tages

Kalorien

Zwiebeln sind von Natur aus kalorienarm, wobei eine mittelgroße Zwiebel nur 44 Kalorien enthält. Eine einzelne Tasse gehackte Zwiebeln enthält 64 Kalorien, und eine einzelne Scheibe Zwiebel, die Sie auf einen vegetarischen Burger setzen könnten, hat 6 Kalorien. Eine Tasse Frühlingszwiebeln oder Schalotten und ihre Spitzen enthalten nur 32 Kalorien. Hinzufügen von Zwiebeln zu Ihrer Ernährung wird nicht zu Gewichtsverlust führen, aber Zwiebeln für kalorienreichere Lebensmittel ersetzen kann Ihnen helfen, Ihre Kalorienzufuhr zu reduzieren.

Nährstoffe

Trotz ihrer relativ geringen Größe gibt die Zwiebel mehrere wichtige Nährstoffe. Eine Tasse Schalotten hat 2,6 g Ballaststoffe und 1 Tasse weiße oder gelbe Zwiebeln enthält 2,7 g Ballaststoffe. Eine ausreichende Aufnahme von Ballaststoffen hilft bei der Gewichtsabnahme, wie in einer Übersichtsarbeit gezeigt wird, die in der Zeitschrift "Nutrition" vom März 2005 veröffentlicht wurde. "Frauen und Männer zwischen 19 und 50 Jahren benötigen zwischen 28 und 34 g Ballaststoffe, Frauen und Männer über 51 brauchen zwischen 22 und 28 g. Andere nützliche Nährstoffe in Zwiebeln sind 25 mg Calcium, 8,1 mg Vitamin C, eine Spur von B-Vitaminen und nur 4 mg Natrium. Die National Onion Association weist darauf hin, dass Zwiebeln Chemikalien namens Organoschwefelverbindungen haben, die sowohl Ihrem Cholesterinspiegel als auch Ihrem Blutdruck helfen könnten.

Flavor Burst

Obwohl Zwiebeln nicht die gleichen Stoffwechseleigenschaften wie rote Paprika enthalten, können die intensiven Aromen von Zwiebeln helfen, Ihre Speisen mit wenig Kalorien aufzupeppen. Anstatt Ihr Gemüse mit Speck und Salz zu würzen, würzen Sie es mit einer Kombination aus frischen oder leicht sautierten Zwiebeln und Knoblauch. Fügen Sie Zwiebeln zu Ihren Salaten statt gebratener italienischer Croutons hinzu und runden Sie eine fettarme Pizza mit Zwiebeln statt Fleisch ab. Jede Kalorie, die Sie speichern, kann Ihnen helfen, das Defizit von 3 500 Kalorien zu schaffen, das Sie brauchen, um Gewicht zu verlieren.

Vorsichtsmaßnahmen

Während Zwiebeln ein gesunder Teil Ihrer Ernährung sind und Ihnen helfen können, Gewicht zu verlieren, denken Sie daran, dass der gesündeste Weg, um Gewicht zu verlieren, ist, die richtige Mischung von Lebensmitteln zu essen, um Ihnen die Nährstoffe zu geben, die Sie brauchen. Die Ernährungsrichtlinien von 2010 weisen darauf hin, dass Zwiebeln in die Kategorie der "anderen" Gemüse fallen, und Sie benötigen 2 1/2 bis 3 1/2 Tassen Gemüse aus dieser Kategorie jede Woche zusätzlich zu Gemüse aus den grünen, roten, orange, stärkehaltigen und Bohnen oder Erbsen Kategorie.Essen Sie Körner, Proteine, gesunde Öle, Früchte und kalorienreduzierte Milchprodukte, zusammen mit den Zwiebeln, die Sie in Ihrer Ernährung enthalten.