Kichererbsen Bohnen im Glykämischen Index

Kichererbsen Bohnen im Glykämischen Index

Kichererbsenbohnen liefern erhebliche Mengen an Protein, Ballaststoffen, Eisen, Magnesium, Mangan, Kupfer, Phosphor, Folsäure und Vitamin B-6. Obwohl sie auch eine Menge Kohlenhydrate enthalten, können sie ein nahrhafter Bestandteil jeder Mahlzeit sein, auch wenn Sie Diabetiker sind oder versuchen, durch eine Diät mit niedrigem glykämischen Index Gewicht zu verlieren.

Video des Tages

Glykämischer Indexwert

Der glykämische Index bewertet die Wirkung einer kohlenhydrathaltigen Nahrung auf Ihren Blutzuckerspiegel. Lebensmittel mit einem niedrigen Wert von 55 oder weniger haben minimale Auswirkungen, während diejenigen mit einem hohen Wert von 75 oder höher möglicherweise Spitzen in Ihrem Blutzuckerspiegel verursachen, nach einem Artikel in "Clinical Diabetes" im Oktober 2011 veröffentlicht. Kichererbsen haben a niedriger GI-Wert von 28, was zumindest teilweise auf ihren hohen Fasergehalt zurückzuführen ist. Das Mischen von Lebensmitteln mit einem niedrigen glykämischen Index, wie z. B. Bohnen, mit denen, die höher sind, wie z. B. Reis, kann den glykämischen Gesamtindex Ihrer Mahlzeit senken und die Auswirkungen der Mahlzeit auf Ihren Blutzuckerspiegel begrenzen.