Wie man aufgetaute Pizza backt

Wie man aufgetaute Pizza backt

Wenn Sie auf der Suche nach einer einfachen Mahlzeit sind, die Ihre ganze Familie zufrieden stellen wird, wenden Sie sich an die altehrwürdige Tradition der Pizza. Ob Sie es selbst machen, Lieferung erhalten oder es vorgefertigt kaufen, Pizza ist ein einfacher Publikumsliebling. Das Auftauen von Tiefkühlpizza vor dem Backen kann etwas Zeit für den Kochprozess einsparen. Thaw und Pizza richtig kochen, um die sichere Handhabung von Lebensmitteln zu gewährleisten.

Video des Tages

Schritt 1

Legen Sie die Tiefkühlpizza am Vorabend der Zubereitung in den Kühlschrank.

Schritt 2

Heizen Sie Ihren Ofen auf 400 Grad Fahrenheit vor.

Schritt 3

Die aufgetaute Pizza auspacken und auf ein Backblech legen. Lege das Backblech in den Ofen.

Schritt 4

Backen Sie die Pizza je nach Stärke der Kruste für 12 bis 20 Minuten. Dünner Krusten dauert etwa 12 bis 15 Minuten zu kochen, dickere Krusten können von 15 oder 17 Minuten dauern. Pan Pizza kann so lange wie 20 Minuten dauern. Thawed Pizza wird schneller kochen als Tiefkühlpizza, sparen Sie in der Regel drei Minuten vor fünf Minuten.

Schritt 5

Entfernen Sie die Pizza aus dem Ofen, wenn es gekocht wird; der Käse sollte vollständig geschmolzen sein, während die Kruste eine hellbraune Farbe haben sollte.

Schritt 6

Lassen Sie die Pizza einige Minuten abkühlen und schneiden Sie sie dann mit einem Pizzaschneider in Scheiben. Sofort servieren.

Was Sie brauchen

  • Tiefkühlpizza
  • Backblech
  • Pizzaschneider

Tips

  • Die erforderliche Ofentemperatur kann für verschiedene Marken von Fertigpizza variieren. Folgen Sie den Anweisungen für Ihre Pizza.