Wie man Kabeljau mit der Haut kocht

Wie man Kabeljau mit der Haut

Das weiße, flockige Fleisch von gekochtem Kabeljau, das meistens als Fish and Chips serviert wird, hat einen milden Geschmack, der kühnen Saucen und Gewürzen widerstehen kann. Während der Zubereitung kann gebratener Kabeljau gebacken, pochiert oder gegrillt werden, um ein gesünderes proteinreiches Hauptgericht zu erhalten. Im Durchschnitt enthält ein Kabeljaufilet 76 Kalorien, 17 g Protein und weniger als 0,5 g Fett.

Video des Tages

Pochiert

Schritt 1

Füllen Sie einen Topf mit flachem Rand etwa 1 bis 2 cm mit Wilderei Flüssigkeit. Weißwein und fettreduzierte, natriumarme Brühe, kombiniert mit Wasser, verleihen Geschmack ohne Zugabe von Fett und Kalorien.

Schritt 2

Die Flüssigkeit zum Kochen bringen und die Hitze auf niedrig reduzieren, bis die Flüssigkeit köchelt. Legen Sie jedes Kabeljaufilet in einer Schicht mit der Haut nach unten in die Pfanne. Die Filets sollten mit der köchelnden Flüssigkeit bedeckt sein.

Schritt 3

Lassen Sie den Fisch köcheln, bis das Fleisch eine opake weiße Farbe hat und leicht abblättert, ungefähr fünf bis sieben Minuten. Im dicksten Teil des Filets auf Dichtigkeit prüfen. Wenn es nicht gegart ist, geben Sie es für ein paar Minuten in die Wilderei Flüssigkeit.

Gebacken

Schritt 1

Vorheizen Sie Ihren Ofen auf 400 Grad Fahrenheit. Ein Backblech mit leicht mit fettfreiem Kochspray besprühter Aluminiumfolie auslegen, um ein Ankleben zu vermeiden und die Reinigung zu erleichtern.

Schritt 2

Trocknen Sie Ihre Kabeljaufilets und würzen Sie die hautlosen Seiten nach Geschmack. Legen Sie die Dorschfilets mit der Haut nach unten auf das Backblech.

Schritt 3

Legen Sie das Backblech in die Mitte Ihres Ofens für 10 bis 15 Minuten, oder bis das Fleisch des Fisches milchig weiß und flockig ist.

Gegrillt

Schritt 1

Besprühen Sie Ihren Grill leicht mit fettfreiem Kochspray, um ein Festkleben zu verhindern. Erhitze den Grill auf mittlere bis hohe Temperatur.

Schritt 2

Beide Seiten jedes Kabeljaufilets mit trockenen Gewürzen abschmecken. Soßen oder Marinaden verbrennen in der Hitze des Grills, also halten Sie diese bis nach dem Garen ab.

Schritt 3

Legen Sie die Dorschfilets mit der Grillseite nach unten auf den Grill. Kochen Sie für acht bis 10 Minuten und drehen Sie die Filets zur Hälfte der Kochzeit. Das Zentrum sollte undurchsichtig und flockig sein, wenn es fertig ist.

Was Sie brauchen

  • Flache Pfanne
  • Flüssigkeit
  • Kabeljaufilets
  • Spatel
  • Backblech
  • Zinnfolie
  • Fettfreies Kochspray
  • Würze
  • Grill

Tipps

  • Für knusprigere Kabeljaufilets im Ofen die Hautseite mit einer Mischung aus Paniermehl, Trockengewürz und Olivenöl bestreichen. Die mit einem Fleischthermometer gemessene Innentemperatur sollte 175 Grad Fahrenheit betragen, wenn der Fisch fertig ist. Kabeljau ist wenig Quecksilber und sicher für schwangere Frauen, um 8 bis 12 Unzen zu essen. pro Woche.

Warnungen

  • Vermeiden Sie verkochtes Kabeljau, da das Fleisch leicht austrocknet.