Wie man eine kleine weiße Aubergine kocht

Wie man eine kleine weiße Aubergine

Die kleine weiße Aubergine hat eine cremige Textur und einen zarten Geschmack und ähnelt einem Ei oder einer Birne. Die Aubergine ist kalorienarm und reich an Vitaminen und Nährstoffen. Sie ist eine hervorragende Ergänzung zu jeder Mahlzeit oder Beilage. Aufgrund ihrer geringen Größe sind Baby-Auberginen relativ einfach zuzubereiten und können auf verschiedene Arten zubereitet werden. Da Auberginen während des Kochens erhebliche Mengen an Öl aufnehmen, sollten Sie bei der Zubereitung des Gerichts keine großen Mengen Öl verwenden.

Video des Tages

Grillen

Schritt 1

->

Schneiden Sie die Aubergine in die gewünschte Form. Manche bevorzugen es, sie in der Länge zu halbieren, während andere es bevorzugen, sie quer in dicke Scheiben zu schneiden. Halten Sie Ihre Auberginenscheiben mindestens 1/2 Zoll dick, um zu verhindern, dass sie während des Grillvorgangs zu schlaff werden.

Schritt 2

->

Beide Auberginenstücke mit Olivenöl beträufeln. Auch wenn Sie das Olivenöl mit einem Backpinsel über die Aubergine verteilen können, ist die Verwendung Ihrer Finger genauso effektiv.

Schritt 3

->

Bestreue deine gewünschten Gewürze auf beiden Seiten der Auberginenhälften. Für einen einfachen Geschmack verwenden Sie nur Salz und Pfeffer. Für kreativeres Aroma empfehlen wir scharfen Senf, italienische Würze, Parmesan oder einen Spritzer Olivenöl mit Zitronensaft.

Schritt 4

->

Grill bei mittlerer Hitze für drei bis vier Minuten pro Seite. Das Fleisch und die Haut sollten eine subtile goldbraune Farbe entwickeln.

Schritt 5

->

Wenn möglich, die Auberginenscheiben übereinander stapeln und von der direkten Hitze weg in einen Bereich des Grills stellen. Lassen Sie die Aubergine weitere 5 bis 10 Minuten im abgedeckten Grill sitzen.

Rösten

Schritt 1

->

Den Ofen auf 475 Grad vorheizen.

Schritt 2

->

Die kleinen weißen Auberginen längs halbieren. Die Fleischseite mit Salz und Pfeffer bestreuen.

Schritt 3

->

1/4 Tasse Olivenöl in eine Auflaufform gießen. Legen Sie die Auberginenhälften mit der Fleischseite nach unten in das Öl.

Schritt 4

->

Die Backform auf dem mittleren oder oberen Rack anordnen. Etwa 15 bis 25 Minuten braten oder bis die Haut anfängt zu falten und das Fleisch zart wird.

Füllen und Backen

Schritt 1

->

Den Ofen auf 350 Grad vorheizen.

Schritt 2

->

Die kleinen Auberginen längs halbieren. Entfernen Sie das Auberginenfleisch mit einem Löffel und hacken Sie es in kleine Würfel, bevor Sie es für die spätere Verwendung beiseite legen.Legen Sie die Auberginenschalen in eine mit Kochspray beschichtete Auflaufform. Gib eine Tasse Wasser in den Boden der Schüssel.

Schritt 3

->

Puten, Hühnchen oder Rind in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Wenn nötig, gießen Sie etwas Olivenöl in die Pfanne, um ein Festkleben zu verhindern. Das Fleisch mit gemahlenem schwarzem Pfeffer und Knoblauch würzen. Sobald es gebräunt ist, lassen Sie das Fett und Fett ab.

Schritt 4

->

Geben Sie zusätzliche Zutaten, die Sie wünschen, in die Pfanne. Lassen Sie zu diesem Zeitpunkt Ihre kulinarische Kreativität das Gericht richten. Ideen sind brauner Reis, Pilze, gehackte Zwiebel, gehackte Paprika, Sellerie, Tomatensauce und Oregano. Die gehackte Aubergine in die Pfanne geben und 10 bis 15 Minuten unter leichtem Rühren köcheln lassen.

Schritt 5

->

Die Fleisch-Auberginen-Mischung in die Auberginenschalen geben. Die Schale mit Alufolie abdecken und 15 bis 20 Minuten backen. Falls gewünscht, legen Sie den geschredderten Käse für die letzten fünf bis zehn Minuten auf die gefüllte Aubergine.

Was Sie brauchen

  • Salz
  • Pfeffer
  • Knoblauch
  • Gewürze (Optionen: Zitronensaft, italienische Gewürze, Kräuter, Gewürze)
  • Füllungszutaten (Optionen: brauner Reis, Tomatensauce , Gemüse)
  • Fleisch (Varianten: Putenhackfleisch, Rind, Huhn)
  • Shredderkäse
  • Olivenöl
  • Kochspray
  • Wasser
  • Messbecher
  • Messer
  • Zangen < Auflaufform
  • Pfanne
  • Sieb
  • Aluminiumfolie
  • Löffel
  • Grill
  • Tips

Die Haut einer kleinen weißen Aubergine kann etwas zäh und dick sein. Falls gewünscht, vor dem Kochen Hautstreifen von der Aubergine abziehen, um sie weicher und zarter zu machen. Unabhängig davon, welche Kochmethode Sie wählen, entfernen Sie immer beide Enden der Aubergine vor dem Kochen.

  • Warnungen

Obwohl Sie aus gesundheitlichen Gründen versuchen sollten, Salz zu vermeiden, sollten Sie die Auberginen mit einem Schuss Salz bestreuen, um zu verhindern, dass zu viel Olivenöl absorbiert wird und sie feucht wird. Wenn Sie versuchen, Salz aus Ihrer Ernährung zu entfernen, lassen Sie die gesalzenen Auberginen in einem Sieb bis zu 60 Minuten vor dem Kochen sitzen. Während dieser Zeit sollten Sie sehen, wie Flüssigkeit aus dem Fleisch austritt und auf der Oberfläche perlen kann. Vor dem Kochen die Auberginen abspülen und mit Papiertüchern trocken tupfen.