Wie man juckende Haut auf Babys behandelt

Wie man juckende Haut auf Babys behandelt

Juckreiz bei Babys ist relativ häufig, weil die Haut von Säuglingen dünn, empfindlich und anfällig für Reizungen ist. Juckende Haut bei Babys kann von einer Vielzahl von Ursachen herrühren, einschließlich Ekzeme, Reizungen durch Seifen und Stoffe, Allergien gegen Lebensmittel oder andere Substanzen, trockene Haut und Insektenstiche. Während die Behandlung der zugrunde liegenden Ursache der juckenden Haut wesentlich ist, sind die meisten Hausmittel zur Linderung von Juckreiz gleich wirksam, unabhängig von der Ursache des Symptoms. Juckreiz, der von anderen Symptomen begleitet wird oder keine offensichtliche Ursache hat, erfordert eine medizinische Untersuchung.

Video des Tages

Schritt 1

Baden Sie Ihr Baby in kaltem oder lauwarmem Wasser und verwenden Sie bei Bedarf eine milde Seife. Sehr warmes Wasser, Seifen und Shampoos tragen zur trockenen Haut bei und machen den Juckreiz schlimmer. Hinzufügen von kolloidalem Hafermehl in das Badewasser kann auch helfen, ihren Juckreiz zu lindern.

Schritt 2

Pat ihre Haut trocken oder lassen Sie sie an der Luft trocknen. Reiben die Haut Ihres Babys mit einem Handtuch kann Reizung, Trockenheit und Juckreiz erhöhen.

Schritt 3

Tragen Sie eine feuchtigkeitsspendende Lotion auf die Haut Ihres Babys auf, sobald ihre Haut nach dem Baden, nach dem Aufwachen am Morgen und vor dem Schlafengehen in der Regel trocken ist. Babys mit sehr trockener Haut oder Ekzemen können von einer Salbe auf Ölbasis mehr profitieren als von einer Feuchtigkeitscreme auf Wasserbasis.

Schritt 4

Kleiden Sie Ihr Baby aus atmungsaktiven, leichten und glatten Stoffen wie Baumwolle oder Seide. Vermeiden Sie Wolle und andere kratzige Stoffe, da diese den Juckreiz deutlich erhöhen können.

Schritt 5

Halten Sie Ihr Baby kühl und vermeiden Sie schnelle Temperaturwechsel. Es kann auch helfen, kühle Kompressen oder gekühlte, feuchte Waschlappen direkt auf juckende Stellen zu legen.

Schritt 6

Schneiden Sie die Fingernägel Ihres Babys, um Hautreizungen und Schäden durch Kratzer zu vermeiden.

Schritt 7

Geben Sie Ihrem Baby ein rezeptfreies orales Antihistaminikum. Diese Medikamente können Juckreiz lindern und Entzündungen und andere Symptome, die von leichten allergischen Reaktionen herrühren, bekämpfen.

Schritt 8

Behandlung von stark juckender Haut bei Babys durch Anwendung einer frei verkäuflichen Hydrocortison-Creme auf isolierte juckende Stellen mit Genehmigung Ihres Kinderarztes.

Was Sie brauchen

  • Kolloidaler Haferflocken
  • Feuchtigkeitslotion
  • Over-the-counter Antihistaminik
  • Over-the-counter Hydrocortison-Creme

Tipps

  • Sprechen Sie mit Ihrem Kinderarzt über eine Allergie-Bewertung für Ihr Baby, wenn die Behandlung von juckender Haut nach Hause erfolglos ist. Möglicherweise sind Änderungen in der Rezeptur oder der Ernährung erforderlich, oder Sie müssen möglicherweise hypoallergene Seifen, Reinigungsmittel und andere Produkte verwenden. Wenn der Juckreiz Ihres Babys stark ist, kann Ihr Kinderarzt Allergietests empfehlen, um die Ursache zu identifizieren.